Hommage

IMG_3821

 

Hommage an unsere kleine Prinzessin Dakota

schon beim Niederschreiben der Hommage hat man allein bei dem Gedanken an unsere bezaubernde Hündin unweigerlich ein Lächeln im Gesicht.

Lange und ausdauernd war unsere Suche nach einer passenden Weggefährtin zu unserem Rüden Chacoty (Altdeutscher Schäferhund). Wir hegten damals nur den Gedanken an eine wundervolle Freundschaft zwischen den Hunden und ein glückliches, gemeinsames möglichst artgerechtes Hundeleben, ein Mensch kann mit all seiner Liebe zum Tier der beste Freund des Hundes sein, trotzdem wird er ihm nie so sehr gerecht werden können, wie ein richtiger anderer Hund. Sei es beim Spielen und Toben, sei es bei Gewohnheiten und Verständigung untereinander…..

Der frühe Zeitpunkt unserer Suche nach dieser Freundin für uns alle, ermöglichte es uns sogar ihr selbst einen Namen zu geben….was war da näherliegend als der Name Dakota, aus dem indianischen übersetzt “Freund”?

Dakota füllte bei uns allen eine Lücke aus, die uns bis zu ihrem Hinzukommen in unsere Familie nicht bewusst war, sie ist Innbegriff von Lebensfreude, Energie und Glück, sie ist ein Schatten aus Freundlichkeit und Nähe, ihr “Lächeln” (es sieht wirklich so aus) rettet aus trüben Gedanken, Sorgen oder Alltag. Ihre Sensibilität ist unglaublich ausgeprägt und es scheint so, als wisse sie immer genau wie es um jeden einzelnen in “ihrem Rudel besteht”. Dabei gibt sie immer aus vollem Hundeherzen ihr Bestes, möchte allen gefallen und ist stets bemüht es allen Recht zu machen.

Zu unserm Rüden ist sie die perfekte Ergänzung, sieht man die beiden zusammen erinnert es an Yin und Yang und das nicht nur im optischen Bereich. Trotz allem fehlt es unserer kleinen Hexe nicht an Kreativität oder Einfallsreichtum, sie ist immer und für jeden Spaß zu haben, überaus verspielt und sehr gelehrig.

Man wird sehr, sehr lange suchen müssen um so einen vergleichbaren und wundervollen Hund wie unsere Dakota zu finden und letztlich ist es nicht nur ihr bezauberndes Wesen und ihr feiner Charakter, sondern auch ihre hervorragenden Gesundheitsergebnisse, die uns auf den Gedanken zur Zucht gebracht haben.

Wir möchten diese wundervolle Rasse daher in Gesundheit bewahren und Menschen einen Freund und Begleiter für ein langes und glückliches Hundeleben zur Seite stellen, damit auch sie ihren “Freund” fürs Leben finden. Dabei ist uns oberste Priorität auf die Gesundheit der Tiere zu achten um ebensolche Gesundheit auch weiterzugeben.